Weihnachtswerkstatt zeigt Kreatives aus Schülerhand

Am Dienstag war es wieder so weit. Die Weihnachtswerkstatt der Eschhofschule öffnete ihre Türen! Nach drei Tagen fleißiger Vorbereitung hießen die Eschhofkinder alle Gäste, Freunde und Familien in der weihnachtlich geschmückten Pausenhalle willkommen. Und was den Besuchern dort geboten wurde, das war wirklich toll.

Kreative Basteleien wurden von den Klassen zum Kauf angeboten. Egal ob weihnachtliches Windlicht oder niedliche Engel, viele Dinge gingen für einen kleinen Obolus über den Tisch. Wer nichts kaufen mochte, der konnte sich in der lustigen Fotobox ablichten lassen oder selbst sein Geschick an verschiedenen Bastelstationen beweisen. Oder man ließ sich einfach über die unterschiedlichen Möglichkeiten an der Eschhofschule in formieren. Der Technikbereich der Eschhofschule präsentierte den schuleigenen 3D-Drucker und ließ verschiedene Mindstorms-Roboter zu Weihnachtsliedern über den Billardtisch kreisen. Neben den heiß begehrten Weihachtswaffeln und heißem Kaffee vom Förderverein rundete ein weihnachtliches Bühnenstück der Theater-AG den schönen Nachmittag ab.

Das könnte dich auch interessieren …