Mit Spraydosen gegen Rassismus

Schüler lassen Schmierereien an der Weser-Side-Galery verschwinden

Im Sommer letzten Jahres trafen sich Künstler aus ganz Deutschland im kleinen Lemwerder, um die knapp einen Kilometer lange Hochwasserschutzwand entlang der Weser zu einem riesigen Kunstwerk zu verwandeln. Mit viel Farbe und Kreativität entstand die „Weser-Side-Galery“.

Das längste Kunstwerk der Wesermarsch gefällt den Menschen. Auch die Kinder der Eschhofschule haben ihre Freude an der abwechslungsreichen und farbenfrohen Freiluftgalerie. So blieben die bunten Wände lange Zeit von Schmierereien verschont. Leider kam es in den vergangenen Monaten an einigen Bildern zu Schmierereien, nicht selten mit rassistischem Hintergrund. Und das gefällt den Eschhofschülern gar nicht, schließlich ist die Eschhofschule eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Unter der Anleitung von Graffitikünstler Jesse Himme konnten einige Eschhofschüler den schlimmsten Schmierereien zu Leibe rücken und selbst ein Kunstwerk entwerfen. Bei bestem Herbstwetter trafen sich die Kinder mit dem Künstler an der Weser und durften ihr Talent an der Spraydose zeigen. Erst waren es nur Striche, Kreise und wildes Gekritzel an der großen Wand, aber die Kinder bekamen schnell ein Gefühl für ihr „Werkzeug“. Obwohl alle beim Sprühen einen Mundschutz trugen, man konnte die Begeisterung in ihrem Gesicht sehen.

Als die meisten Spraydosen leer waren, da war von den Schmierereien nichts mehr zu sehen. Rund um einen zuckersüßen und rosafarbenen Donut verschießt nun die bekannte Comicfigur Homer Simpson als Engel mit Flügeln kleine Pfeile auf die farbenfrohen Worte „Amore“, „Friends“ und „Mut“. Hoffentlich werden wie von Amors Pfeilen auch viele Menschen in Lemwerder von den Pfeilen des gelben Comic-Helden getroffen. Denn die Aussage des Kunstwerks ist eindeutig: Seid freundlich und nett zueinander! Habt den Mut, ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung zu setzen. Denn die Eschhofschule ist eine weltoffene Schule für Toleranz und Vielfalt, gegen Homophobie und Ausgrenzung. Lemwerder ist bunt wie ein Graffiti!

Das könnte Dich auch interessieren …