Bootsbau AG freut sich auf den Stapellauf

Lemwerder und der Bootsbau – das sind bekanntermaßen zwei Begriffe, die zusammen gehören. Grund genug, dass wir an der Eschhofschule mit dem Bau von Segelbootmodellen in die Grundlagen des Bootsbaus einführen.

In unserer Segelboot AG lernen die jungen Bootsbauer, wie man mit dem „stitch and glue-Verfahren“ aus Sperrholz einen Bootsrumpf baut und erkennen dabei, wie ein Körper aus 2D mittels einer Plankenabwicklung in 3D überführt wird. Zusätzlich werden Werkstoffe genutzt, die auch im echten Bootsbau Verwendung finden, wie Epoxydharz, spezifische Kleber, Farben, dünnes Dacron für die Segel usw. Mit dem Einbau einer Fernsteuerung steht einer spannenden Regatta nichts mehr im Weg. Alle freuen sich auf den Stapellauf!

Das könnte dich auch interessieren …